Forderungseinzug/Inkasso

Die schlechte Zahlungsmoral von Kunden kann selbst für gesunde Unternehmen zum Problem werden, denn viele Insolvenzen beruhen im Wesentlichen auf einer schleppenden Zahlungsweise. Dies kann durch ein konsequentes Forderungsmanagement vermieden werden.

Um Zahlungsausfälle zu umgehen, übernehmen wir für Sie den Einzug offener Forderungen, sobald Ihr interner Mahnlauf erfolglos geblieben ist. Wir werden alles daran setzen, Ihre berechtigten Forderungen zügig einzutreiben.

Unsere Leistungen im Forderungseinzug/Inkasso:

  • Zügige und reibungslose Geltendmachung von Zahlungsansprüchen im gerichtlichen Mahnverfahren
  • Effektive Durchsetzung der Ansprüche in der Zwangsvollstreckung durch:
    • Einleitung von Sach-, Kassen- und Taschenpfändungen
    • Ermittlung pfändbarer Ansprüche des Schuldners an Dritte und zügige Einleitung rangwahrender Pfändungen dieser Forderungen
    • Erteilung von Zwangsvollstreckungsaufträgen ins bewegliche Vermögen der Schuldner
    • Beantragung der Vermögensauskünfte bis hin zur Erzwingungshaft, soweit erforderlich mit Einholung von Fremdauskünften und anschließender Pfändung
    • Verhandlungen mit Schuldnern über angemessene Teilzahlungen mit Absicherungen (z.B. Lohnabtretung) und Überwachung von Ratenzahlungen
    • Erweiterte Pfändungszugriffe
    • Ermittlung von Grundvermögen und grundstücksgleichen Rechten und anschließende zügige Vollstreckung